Energie- und Nachhaltigskeitskonzept

Wohnraum soll nicht nur vor Regen, Wind und Kälte schützen, sondern einen Lebensraum bieten, der dem Menschen, seinem Körper und Geist gut tut. Es ist uns daher ein Anliegen, unser Hotel umwelt- und ressourcenschonend zu bauen und zu betreiben. Dabei haben wir uns an baubiologischen Kriterien orientiert und nur Materialien verwendet, die für die Gesundheit des Menschen unbedenklich sind. Dazu gehören z.B. der Lehmputz in der Mühle, das unbehandelte Fichten- und Lärchenholz in den Baumhäusern und die Eichendielen. Der Strom für das Baumhaushotel Seemühle wird durch die hauseigene Wasserkraft erzeugt. Die Nutzwasserversorgung erfolgt größtenteils durch eine eigene Quelle.