Abbruchgenehmigung

Gestern haben wir vom Landratsamt die Abbruchgenehmigung für die alte Scheune erhalten, die wir ja komplett wieder aufbauen wollen. Jetzt wird es ernst: die Baustelle muss gesichert werden, da es für Passanten gefährlich werden könnte. Wanderer werden daher auf die andere Seite des Waizenbachs geleitet, Stephan hat dafür einen Ersatzweg gemäht. Außerdem muss eine neue, stabile Brücke für die Fußgänger gebaut werden. Dafür haben wir fünf Eisenträger von Josef Schmelz bekommen. Mehdi und Stephan werden nächste Woche mit dem Bau der Brücke beginnen.