Abriss der alten Scheune

Am 19. Juli haben wir mit dem Abriss der alten Scheune begonnen. Die Firma Kleider kam dafür mit drei Mann und viel Gerätschaft angefahren, denn schließlich sollte der Abriss „sanft“ erfolgen: alle Materialien sollen für den Neubau wiederverwendet werden. Bis zum Wochenende war die halbe Scheune abgetragen – schon ein wenig traurig. Aber sie war zu baufällig, um sie zu halten.