Aus dem Weg: der Fuchsbau kommt

Siggi und Sebastian haben ja nun wirklich selbst viel um die Ohren. Trotzdem hat es Sebastian möglich gemacht, den Fuchsbau von Haralds Werkstatt an seinen endgültigen Bestimmungsort im Baumhaushotel zu schleppen. In aller Herrgottsfrühe: da war noch ein kleines Zeitfenster offen. Zum Glück.

Es war ein herrlicher Sommermorgen, als die Karawane nach Gräfendorf zuckelte. Ich möchte nicht wissen, wieviele Pendler über dieses Verkehrshindernis geflucht haben….