Autos müssen ja schon sein.

Auf dem Seemühlengelände haben sie aber nichts verloren. Sonst hört man ja die Vögel nicht mehr, nicht das Blätterrauschen und das Bachgeplätscher. 
Deswegen legen wir am Eingang einen Parkplatz an, von da an geht es nur noch per pedes oder mit Strom weiter. Aber keine Sorge: das Gepäck muss niemand schleppen.