Juli 2017

Gäste sind toll…

Die Staufer waren da!

Einer der berühmtesten Staufer war Friedrich Barbarossa. Den konnte man sich aufgrund seines Zusatzes „Roter Bart“ in der Schule gut merken. Aber er ist mir v.a. deshalb in Erinnerung geblieben, weil er im Jahr 1190 n.Chr. ERTRANK. In der heutigen Südosttürkei. Ich konnte das damals kaum glauben: dass ein Feldherr und Kämpfer nicht auf dem sog. „Feld der Ehre“ verstarb, sondern jämmerlich ertrank. Konnte er nicht schwimmen? Ist er beim Ritt durch den Fluss vom Pferd gefallen? Hat er seine Wäsche waschen wollen (machte man das auf Kreuzzügen? Und wenn ja, wer ?) und ist unglücklich ausgerutscht?

Charlotte und das Glück

Reineke Fuchs