Das Beste am Norden!

So nennt sich der NDR. Hmm, wenn ein Fernsehsender das Beste am Norden sein soll, dann bin ich doch recht froh, im Süden zu leben!

Trotzdem haben wir uns natürlich über den Besuch des NDRs gefreut. Und kein geringerer als der ARD-Journalist Klaus Scherer hat Aufnahmen für eine Dokumentation gemacht, die irgendwann im nächsten Jahr ausgestrahlt werden soll.

In der Doku wird eine Japanerin gemeinsam mit Klaus Scherer – er war jahrelang ARD-Fernost-Korrespondent und kennt sich vermutlich mit Japan aus – eine Reise durch Deutschland machen. Sie soll unser Land von Süden nach Norden bereisen, dabei aber vermutlich eine etwas originellere Route nehmen als von Neuschwanstein, über Heidelberg, Rothenburg, Rüdesheim, Köln, Münster und Hamburg bis nach Sylt. Ja, ganz sicher etwas origineller, denn sonst hätte das Fernsehen wohl eher nicht in Gräfendorf Station gemacht.

So gesehen handelt es sich wohl doch um „das Beste“!