Das Fernsehen kam nochmal!

Und dann hat im Januar Sat1 angerufen: man erstelle für das Frühstücksfernsehen eine Reportage über den Spessart und plane, eine originelle Unterkunft zu zeigen. Ob wir vielleicht bereit wäre…. JA! Natürlich.

Dann musste alles sehr schnell gehen, gleich nächste Woche wollte man drehen. Nächste Woche? Die Woche, in der wir vor einem halben Jahr eine Woche im Bayerischen Wald gebucht hatten? Zum Abschalten und Erholen nach all dem Stress der letzten Wochen, nein: Jahre? Das ging nun wirklich nicht. Aber andererseits: eine Reportage über den Spessart und wir dabei: das konnten wir uns nicht entgehen lassen.

Die rettende Idee war schnell gefunden: schließlich gibt es im Team des Baumhaushotels noch andere, jüngere und sehr telegene Mitarbeiterinnen, die die Hauptdarsteller des TV-Beitrags wunderbar präsentieren können: die Baumhäuser. Danke, Aline!

Das Dreh-Team kam erst am Abend, so dass das Baumhaushotel romantisch beleuchtet im Fernsehn zu sehen sein wird. Es wurde sogar eine Luftaufnahme mit einer Drohne gefertigt, auf die bin ich besonders gespannt.

Ein Sendetermin steht aber noch nicht fest, natürlich wird er hier aber verkündet!