Das nahe Gute

Das ist der Blick, den man von der Terrasse des Fuchsbaus hat: direkt ins Saaletal. Deshalb halten wir es mit Goethe:

Willst du immer weiter schweifen?
Sieh das Gute liegt so nah!
Lerne nur das Glück ergreifen,
denn das Glück ist immer da.

– Johann Wolfgang von Goethe –