Der legendäre Leiterwagen

Wenn man sich in der älteren Generation in Gräfendorf umhört, dann bekommt man gerne (mit funkelnden Augen) erzählt, dass die Seemühlen-Vorbesitzer Familie Klemm ihre knusprigen Brotlaibe in Leintücher gewickel haben und mit einem Leiterwagen durchs Dorf gefahren sind, um die Brote zu verkaufen.

Diesen legendären Leiterwagen haben wir leider nicht mehr vorgefunden. Dafür haben wir einen würdigen Ersatz bei Arnstein entdeckt. Es handelt sich um einen echten Mühlen-Leiterwagen, er wurde nämlich in einer alten Mühle gefunden. Man kann also davon ausgehen, dass auch dieser Leiterwagen mal Brote transportiert hat.