Der Mühlkanal 2

Wieder mal kam schweres Gerät angefahren, aber das dürfte ja in Zukunft kein Problem mehr sein: denn die neue Abedeckung des Mühlkanals wird aus Betonplatten bestehen. Sehr solide werden sie auf der sauber ausgebaggerten Kante zu liegen kommen. Nun ja, wir wissen allerdings nicht, wie die Bewohner der Seemühle in 400 Jahren darüber urteilen werden …