Ein Platz entsteht

Der Abriss des alten Wohnhauses hat eine tolle Freifläche geschaffen, so dass wir dort einen Platz anlegen können.“Platz“: ein schlichtes Wort und doch voller Magie. Wer erinnert sich nicht an besondere Plätze, an denen man etwas besonderes erlebt hat. Die Panik der kleinen Karin vor den Tauben auf dem Markusplatz. Das Treffen mit alten Freunden auf dem Alexanderplatz. Die Prüfungsfeier auf dem Marienplatz. Das Gefühl von Freiheit auf der Plaza de Sol. Der Kuss auf der Piazza Navona. Der Fast-Unfall am Piccadilly Circus…. 
Nun wollen wir unseren kleinen Platz natürlich nicht mit diesen großen und berühmten Plätzen vergleichen, aber für ein schönes Erlebnis wird er allemal gut sein. Da bin ich mir ganz sicher!