Heute auf dem Sodenberg

Der Sodenberg (481,3 m ü. NN, früher Schottenberg oder Kiliansberg) ist ein Basaltkegel am Ufer der Fränkischen Saale auf dem Territorium der Stadt Hammelburg zwischen den Ortschaften Ochsenthal und Weikersgrüben. Er bildet die Grenze zwischen der waldreichen Südrhön und dem fränkischen Hügelland. Ein Großteil des Bergs ist Bestandteil des Naturschutzgebiets Sodenberg-Gans (Wikipedia). Der Sodenberg ist gerade mal 5 km vom Baumhaushotel entfernt und ein wunderschönes Ausflugsziel zu jeder Jahreszeit. Im Winter liegt dort oft Schnee (siehe unten), im Herbst hält man es bei Sonnenschein auf unserer Lieblingsbank noch sehr gut im Freien aus, da sie so geschützt liegt, im Frühoing blühen dort Adonisröschen und Küchenschellen und das ganze Jahr über kann man sich in der dortigen Schäferei kleine Lämmer ansehen.