Letzte Handgriffe

An der Mühltechnik wurden am 13. Januar noch ein paar letzte Handgriffe getätigt, damit sie wieder in neuem (alten) Glanz erstrahlt, wenn am 14. Januar die Gäste kommen. Am Dienstag (siehe nächster Eintrag) wurde nämlich das Mühlrad getauft, unter Beisein aller Beteiligten und der Lokalpresse.