Machu Picchu

… wird das folgende Bauwerk gerne von Till genannt. Machu Picchu ist ja einerseits eine terrassenförmig angelegt Stadt (daher fassen wir den Vergleich als Kompliment auf), andererseits eine Inka-Ruine (was uns selbstverständlich empört). Auf jeden Fall dürften die Inkas genauso geschwitzt haben wie Reto und Mehdi, als sie die schweren Steinstufen nach oben bewegten. Unsere solide „Machu-Picchu-Treppe“ verbindet die Mühle auf direktem Weg mit den Baumhäusern. Sie wird vermutlich Hunderte von Jahren überstehen, womit wir wieder bei Machu Picchu wären…