Mister 20.000 Volt

Letzte Woche fand an der Seemühle die Wahl des Mister 20 000 Volt statt. Die Jury konnte sich bsher noch nicht festlegen, wem dieser Titel gebührt, aber ein ganz heißer Anwärter ist in jedem Fall unser geliebter Bagger, der im Vergleich zu unserem Sorgenkind Radlader bisher wenig Ärger gemacht hat. 
Besagter Bagger – bisher ein echter Streber – hat einfach mal eine 20 000 Volt Leitung angebaggert. Wollte hat mal sehen, was passiert. Menschen sind nicht zu Schaden gekommen, zum Glück, aber drei Dörfer waren kurzzeitig ohne Strom. 
Dann musste alles SEHR schnell gehen. Eine mobile Notfalltruppe eines großen Energieversorgers musste kommen und den Schaden beheben, was erfreulich schnell ging. Aber der Schreck sitzt uns immer noch in den Gliedern!