Mitarbeiterbesprechungen

Mitarbeiterbesprechungen können sehr, sehr zäh verlaufen. Keiner hat einen Plan, alle reden wild durcheinander, jeder will zu jedem Thema seinen Senf dazu geben. Dann schmeckt auch noch der Kaffee schal und die Kekse sind altbacken. Und die Luft wird von Minute zu Minute stickiger, das große Gähnen beginnt und der Blick auf die Uhr wird zum Dauerzeitvertreib.

Im Baumhaushotel hingegen kann die Mitarbeiterbesprechung ganz andere Formen annehmen. Hier ist das Problem eher, dass unsere Gäste denken könnten, die Mitarbeiterinnen hätten sich zu einem gemütlichen Kaffeeplausch zusammen gefunden. Vollkommen falsch! Auch wenn es nicht so aussieht: es wird hart gearbeitet. Es kann ja schließlich nicht schaden, beim Arbeiten das Wasser rauschen und die Vögel zwitschern zu hören, die frische Luft zu atmen und den Wind im Haar zu spüren, oder?