Oldtimerbesuch

Im Vergleich zu unserer wirklich alten Dame, der Seemühle, haben unsere Besucher und deren Autos nicht besonders viele Jahre auf dem Buckel. Sie sind also vielmehr Young- als Oldtimer, vor allem ihre Besitzer. Wenn man sich die Definition bei Wikipedia anschaut, dann muss man klar sagen: das trifft auch auf unsere Mühle zu. 
„Allen als Oldtimer bezeichneten Gegenständen ist gemeinsam, dass sie ihre Zeit überlebt haben, sich oft aber in einem guten technischen und Pflegezustand befinden und manchmal immer noch funktionieren wie am ersten Tag (Nun ja – Anm. der Verfasserin).“ 
Unser Bäcker Aniello hat die Gruppe zusammengetrommelt, leider an einem Tag, an dem wir verhindert waren. Dankenswerterweise haben Till (im Bild ganz hinten) und Margarete (hat die Fotos gemacht) uns vertreten.