Wenn man etwas über russische Städte liest, stolpert man öfter über das Wort „Prospekt“. Ich bin noch nie dazu gekommen, nachzuschauen, was es bedeutet. Irgendwas wie „Straße“ oder „Platz“ vermutete ich. Nun habe ich doch mal Wikipedia bemüht: es heißt „Hauptstraße“. Bei der Gelegenheit konnte ich feststellen, dass es noch sehr viele andere Bedeutungen für „Prospekt“ gibt. Ich hatte es bisher nur im Sinne der ersten Erklärung benutzt:

Bedeutungen nach Wiktionary:

[1] Zettel bis kleinere Zeitschrift, die als Werbungin der Wirtschaft dient

[2] Malerei: Darstellung von (Teilen von) Ortsansichten in oft perspektivisch übertriebener (verkürzter) Weise

[3] Theater: perspektivisch gemalter Hintergrund der Bühne

[4] Hauptstraße in russischen Städten

[5] äußere Erscheinung einer Pfeifenorgel

[6] schriftliche Informationen über Aktien

Das Wort stammt vom lateinischen „prospectus“ ab und bedeutet: Fernsicht, Aussicht, Hinsehen. So gesehen könnte es also noch sehr viel mehr Bedeutungen für dieses Wort geben: ein TV-Gerät, ein Fernglas, eine Brille, ein Balkon, ein Gipfelkreuz, ein Schaufenster usw. Das alles könnte mit Fug und Recht „Prospekt“ heißen. Tut es aber nicht und das ist schön, denn es würde die Sprache nur langweilig machen.