Sockelheizung

Eine Sockelzeizung ist eine feine Sache: Die Wärme kommt von unten – und das ist für Kaltfüßler sehr angenehm – steigt auf und wärmt daher den ganzen Körper. Außerdem ist sie unauffällig am Boden (Sockel) angebracht. Das sieht sehr unauffällig aus und passt daher besser in die Gaststube der historischen Mühle als ein konventioneller Heizkörper. Hier sieht man, wie Vorarbeiten für die Sockelheizung getätigt werden.