Verblüffend!

Bei Frost mit Kamera ausgestattet hat Stephan eine verblüffende Entdeckung gemacht: nur mit viel Sachverstand kann man das Baumhaus für unsere Eichhörnchen von dem für die Menschen unterscheiden. Gut, wer sich auskennt wird ein paar Unterschiede erkennen. So ist die Treppe für die Eichhörnchen massiver angelegt. Und die Fenster sind blickdicht gestaltet, denn Eichhörnchen haben gerne ihre Privatsphäre (und haben es gerne dunkel).

Innen hingegen würde jeder den Unterschied sofort sehen. Aber leider bleibt es dem neugierigen Besucher verwehrt, einen Blick ins Innere des Eichhörnchen-Baumhauses zu werfen. Wie gesagt: Privatsphäre. Nur eines möchte ich hier kurz andeuten: es gibt dort keine Toilette (erledigen die Tierchen anders) und kein fließendes Wasser (sind wasserscheu).

Schwer zu unterscheiden: