Von Werkzeugen und Werkzeugbedienern

Beim Bau des Baumhaushotels kommen allerhand Werkzeuge zum Einsatz, die gehegt und gepflegt werden müssen. So schärft Reto die Meißel, denn: „Nur des Meißels schwerem Schlag erweichet sich des Marmors sprödes Korn.“ (sagt Schiller). Gut, von Marmor kann bei uns keine Rede sein, aber der fränksiche Sandstein hat es auch in sich. 
Ein absolut beeindruckendes Werkzeug macht sich im Keller der Mühle zu schaffen. Der riesige Kernbohrer muss Durchgänge für alle erforderlichen Leitungen, die den Weg in die und aus der Mühle finden müssen, schaffen. Er braucht dafür die Unterstützung von zwei kräftigen Männern! Alleine ist dieses monströse Gefät nichts wert.